Author Archiv: Ingo Dachwitz

Videos vom 45. Netzpolitischen Abend #npa045

Die Videos von unserem 45. Netzpolitischen Abend #npa045: Ingo Dachwitz (Digitale Gesellschaft e.V.): Kurzvorstellung Kampagne #noPNR Ingo Dachwitz vom Digitale Gesellschaft e.V. stellt die jüngste DigiGes-Kampagne zum Schutz unserer Grundrechte in Europa vor: Das EU-Parlament wird bald über die Einführung einer grundrechtswidrigen Vorratsdatenspeicherung von Reisedaten („Passenger Name Record“, kurz: PNR) abstimmen. Mit unserer Videokampagne rufen […]

Wir fordern: NoPNR! Videoaktion gegen die EU-Vorratsdatenspeicherung von Reisedaten

Europa droht eine weitere gigantische Vorratsdatenspeicherung. Fünf Jahre nachdem die EU-Kommission ihren Vorschlag zur Einführung einer VDS von Reisedaten („Passenger Name Record“, kurz: EU-PNR) vorgelegt hat, steht die finale Abstimmung im EU-Parlament bevor. Bis zu 60 Einzeldaten, etwa Kreditkarteninformation, Essenswünsche und Angaben über den gesundheitlichen Zustand von Reisenden, sollen fünf Jahre lang auf Vorrat gespeichert […]

45. Netzpolitischer Abend #npa045

Der nächste Netzpolitische Abend findet am Dienstag, 2. Feburar 2016, um 20.15 Uhr in der c-base in Berlin statt. Programm: Peter Schaar (Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz): Datenschutz in Europa: Was bringt die EU-Datenschutzreform? Welche Auswirkungen hat das Safe Harbour-Urteil des Europäischen Gerichtshofs? Shopnokothok: Die Verfolgung von Bloggern in Bangladesch Ben Wagner (Centre for […]

„In digitaler Gesellschaft“ – DigiGes @ FluxFM Folge 2

In der Reihe „In digitaler Gesellschaft“ berichten wir als Digitale Gesellschaft e.V. jeden Mittwoch um 16:45 Uhr beim Berliner Radiosender 100,6 FluxFM über aktuelle netzpolitische Themen. Für alle, die das bewegte Bild schätzen, gibt es auch eine Videoaufzeichnung: Den Audiomitschnitt gibt es hier bei Soundcloud. Unseren Kanal als Podcast kann man hier abonnieren: http://feeds.soundcloud.com/users/soundcloud:users:47267071/sounds.rss In […]

44. Netzpolitischer Abend – #npa044

Der nächste Netzpolitische Abend findet am Dienstag, 5. Januar 2016, um 20.15 Uhr in der c-base in Berlin statt. Programm: Christina Dinar (Amadeu Antonion Stiftung): „Besorgte Bürger“ im Netz Robert Wilde: Industrie 4.0 braucht Gewerkschaft 4.0 Alexander Sander (Digitale Gesellschaft e.V.): Netzpolitischer Jahresrückblick der DigiGes Organisatorisches: Ihr findet die c-base in der Rungestraße 20, 10179 […]

Gute Netzpolitik braucht einen langen Atem – Eure Spende für Ausdauer

Der Kampf für ein freies und offenes Internet wird nicht allein mit lautstarkem Protest und öffentlichen Kampagnen im Netz und auf der Straße geführt. Anhörungen in Parlamenten, Stellungnahmen in Gesetzgebungsverfahren, Konsultationen vor dem Bundesverfassungsgericht, die Entwicklung eigener Gesetzentwürfe und Gespräche mit politischen Entscheidern sind genauso wichtig, um Grund- und Menschenrechte im digitalen Raum zu verteidigen. […]

Videos vom 43. Netzpolitischen Abend #npa043

Die Videos von unserem 43. Netzpolitischen Abend: Volker Tripp: „Metall auf Metall“: Samples vor Gericht Vor dem Bundesverfassungsgericht wurde Ende November das Thema Musik-Sampling verhandelt. Wir waren als sachkundige Dritte geladen und hatten bereits im Vorfeld schriftlich Stellung genommen. Volker Tripp, politischer Referent des Vereins, erzählt, worin es in dem Rechtsstreit geht und was das […]

Newsletter November 2015

Im Zentrum unserer netzpolitischen Aufmerksamkeit standen im November eine Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zu Musik-Sampling, die Reform der WLAN-Störerhaftung, zwei Urteile des Bundesgerichtshofes, mit denen Netzsperren für zulässig erklärt werden, und Reaktionen auf die Anschläge in Paris. 1. Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zu Musik-Sampling 2. Reform der WLAN-Störerhaftung 3. Netzsperren-Urteile des Bundesgerichtshofs 4. Anschläge von Paris 5. […]

43. Netzpolitischer Abend #npa043

Der nächste Netzpolitische Abend findet am Dienstag, 1. Dezember, um 20.00 Uhr in der c-base in Berlin statt. Programm: Volker Tripp: „Metall auf Metall“: Samples vor Gericht Simon Tennant (Buddycloud): The political dimension of open source messaging apps Maria Reimer (Open Knowledge Foundation) & Daniel Seitz (mediale pfade): Best of Jugend hackt 2015 Linus Neumann […]