Der nächste Netzpolitische Abend findet am Dienstag, 2. Feburar 2016, um 20.15 Uhr in der c-base in Berlin statt.

NPA Banner 2

Programm:

Peter Schaar (Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz): Datenschutz in Europa: Was bringt die EU-Datenschutzreform? Welche Auswirkungen hat das Safe Harbour-Urteil des Europäischen Gerichtshofs?

Shopnokothok: Die Verfolgung von Bloggern in Bangladesch

Ben Wagner (Centre for Internet and Human Rights) & Thomas Dullien (aka Halvar Flake): Quadratur des Kreises? Menschenrechte, Überwachungstechnik & Wassenaar

Arne Semsrott (Open Knowledge Foundation): Frag den Bundestag – Wie wir gemeinsam die Aktenschränke des Bundestags befreien (hoffentlich)

Melissa Romaine (Mozilla Advocacy): The Mozilla Open Web Fellows

Nana Karlstetter & Marie Gutbub: Einladung zum Logan CIJ Symposium


Organisatorisches:
Ihr findet die c-base in der Rungestraße 20, 10179 Berlin. Einlass ist wie immer ab 19 Uhr, los geht’s um 20:15 Uhr, selbstverständlich auch im Stream unter http://c-base.org. Der Eintritt ist frei.


Hashtag:
Der Hashtag für den Abend ist #npa045 – gebraucht ihn gerne und reichlich, auch für Feedback und Fragen, wenn ihr nicht vor Ort sein könnt.


Videos:
Die Videos des 44. Netzpolitischen Abends #npa044 findet ihr hier:

Die anderen Videos von vergangenen Netzpolitischen Abenden findet Ihr auf unserem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/digitalegesellschaft

00007-protest-gesichter-landesverrat-quelle.jpg

Eine Idee zu “45. Netzpolitischer Abend #npa045

  1. Alex sagt:

    Werde mal wieder vor Ort dabei sein. Schön dass ihr die Anfangszeit auf 20:15 Uhr gelegt habt – absolut Tagesschau-kompatibel für die Streamer :)

Kommentare sind geschlossen.