Author Archiv: Ingo Dachwitz

Neu: Der DigiGes Wochenrückblick als Audio- und Videopodcast

Wir probieren etwas Neues: Jeden Freitag werden wir zukünftig in einem Podcast auf das zurückblicken, was uns in der Woche netzpolitisch beschäftigt hat. Helft uns, besser zu werden! Wir freuen uns über Feedback und wenn Ihr unseren Youtube– und Soundcloud-Kanal abonniert, damit ihr auf dem Laufenden bleibt. Falls ihr euer Datenvolumen schonen wollt, findet ihr […]

38. Netzpolitischer Abend – #npa038

Der nächste Netzpolitische Abend findet am Dienstag, 7. Juli, wie gewohnt um 20.00 Uhr, in der c-base in Berlin statt. Unser Programm: Volker Tripp: Neues zur WLAN-Störerhaftung D. Schmüdde: Harvesting Human Intelligence – Reframing the surveillance discourse Christoph Hochhäusler (Regisseur von „Die Lügen der Sieger“): Was wird sichtbar? Die Darstellung von Macht in der Postdemokratie […]

Videos vom 37. Netzpolitischen Abend

Hier gibt’s die Videos vom Netzpolitischen Abend im Juni, dem #npa037, zum nachschauen: Lars Windauer (E-Mail), Anna Biselli & Fiona Krakenbürger (E-Mail): Internet für Geflüchtete Anne Roth: Ein Jahr NSA-Untersuchungsausschuss Thorsten Peters (Humanistische Union): #TäterVomDienst – keine Straffreiheit für Geheimdienste

Gegen die anlasslose Massenüberwachung unseres Reiseverkehrs

Wir brauchen eure Unterstützung! Das Europäische Parlament arbeitet an einem neuen Vorschlag für EU-PNR (Passenger Name Record), die anlasslose Sammlung und Speicherung von Fluggastdaten. Zusammen mit unserer europäischen Dachorganisation, European Digital Rights (EDRi), haben wir eine Postkarten-Aktion ins Leben gerufen: Wir wollen die Abgebordneten des EU-Parlaments direkt kontaktieren und sie auf die Grundrechtswidrigkeit ihres EU-PNR-Vorhabens […]

33. Netzpolitischer Abend – #33npa

Unser nächster Netzpolitischer Abend findet am Dienstag, 3. Februar, wie gewohnt um 20.00 Uhr, in der c-base in Berlin statt. #33npa ist der Hashtag für den Abend – gebraucht ihn gerne und reichlich, auch für Feedback und Fragen, wenn ihr nicht vor Ort sein könnt! Unser Programm: Maria Xynou & Claudio Agosti (Tactical Tech): Trackography […]

Netzneutralität: Offener Brief an den Rat der Europäischen Union

In die EU-Verhandlungen zum Thema Netzneutralität kommt endlich Bewegung – doch leider in die falsche Richtung. In einer wegweisenden Abstimmung hatte das Europäische Parlament im April 2014 für eine Fassung der EU-Telekommunikationsverordnung vortiert, die einige wichtige Regelungen zur Sicherung der Netzneutralität enthält. Der Rat der Europäischen Union, in dem die einzelnen Mitgliedsstaaten vertreten sind, hat […]

Videos vom 30. Netzpolitischen Abend

Hier gibt’s die Videos vom letzten Netzpolitischen Abend zum nachschauen: Nazis im Netz – Johannes Baldauf (Amadeo Antonio Stiftung) „Der Fall des Geheimen“ – Ankündigung der FIfF-Konferenz – Rainer Rehak (FIfF e.V.) Warum Entwicklungspolitik ein besseres netzpolitisches Verständnis braucht – Geraldine de Bastion

Newsletter Oktober

Im Oktober wurden wir mit neuen Enthüllungen im Geheimdienstskandal konfrontiert. Gleichzeitig hält die Transparenzverweigerung der Bundesregierung an, das Antiterrordateigesetzt wurde schlecht refomriert und der 10. Geburtstag des Gemeinsamen Terrorabwehrzentrum (GTAZ) wurde gefeiert. Daher haben wir am 16. Oktober vor dem Kanzleramt demonstriert und wir rufen erneut am 7. November zu einer Demonstration auf. In Europa […]

Videos vom 29. Netzpolitischen Abend

Hier gibt’s die Videos vom letzten Netzpolitischen Abend zum nachschauen: Aktionshinweis zu #BND #NSA und #Eikonal – Markus Beckedahl (netzpolitik.org) Online Campaigning in Brussels: the next five years – Jon Worth Zehn Jahre netzpolitik.org – Markus Beckedahl (netzpolitik.org) Occupy Central and the Supression of Dissent – Claudio Guarnieri Best of Jugend Hackt – Maria Reimer […]

DigiGes Newsletter September

Der parlamentarische Betrieb in Berlin und Brüssel läuft nach dem Ende der Sommerpause wieder auf Hochtouren. Wir haben uns gegen die Vorratsdatenspeicherung stark gemacht und den designierten Kommissar für Migration und Inneres an die Grundrechte im digitalen Raum erinnert. Die Haushaltsdebatte im Bundestag haben wir zum Anlass genommen, die Finanzierung des Bundesnachrichtendienstes kritisch zu beleuchten […]