Mitmachen

Die digitale Gesellschaft braucht dich!
Je mehr Menschen sich für Grundrechte im digitalen Raum einsetzen, desto besser. Deshalb zeigen wir hier unterschiedliche Wege auf, uns im Kampf für eine freie und gerechte Digitale Gesellschaft zu unterstützen.


Bleib auf dem Laufenden und unterstütze unsere Kommunikationsarbeit:

Durch das Teilen und Kommentieren unserer Beiträge hilfst du, den Anliegen der digitalen Zivilgesellschaft Gehör und Reichweite zu verschaffen. Wer über die wichtigsten Themen, Aktivitäten und Kampagnen auf dem Laufenden bleiben will, kann uns auf Twitter oder Facebook folgen und in der Seitenleiste rechts unseren monatlichen Newsletter bestellen. Auf unseren Youtube- und Soundcloud-Profilen sammeln wir interessante Audio- und Videobeiträge, zum Beispiel unser wöchentliches Gespräch mit dem Berliner Radiosender FluxFM zum netzpolitischen Thema der Woche.

An jedem ersten Dienstag im Monat findet im Hackerspace c-base in Berlin unser Netzpolitischer Abend statt. Er ist eines der wenigen regelmäßigen öffentlichen Treffen der digitalen Zivilgesellschaft und ein guter Einstieg, um uns und unsere Arbeit kennenzulernen. In kurzen Vorträgen stellen unterschiedliche Menschen interessante Themen, Projekte, Initiativen und Kampagnen aus der Weite des Politikfeldes Netzpolitk vor. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, bei Mate, Bier und Co. ins Gespräch zu kommen.


Bring deine Fähigkeiten ein:
Für alle, die uns tatkräftig unterstützen möchten, gibt es die Support-Listen. Wir haben fünf Mailinglisten zu unterschiedlichen Fachgebieten eingerichtet, auf denen unsere Fördermitglieder sich austauschen und eigene Ideen entwickeln können. Regelmäßig kommen auch direkte Anfragen der DigiGes für die Beratung und Umsetzung von konkreten Vorhaben über diese Listen. Folgende Fachgebiete stehen zur Auswahl:

IT & Programmierung: Du kannst nutzerfreundliche Webseiten oder Anwendungen programmieren? Die Digitale Gesellschaft braucht dich!

Grafik & Design: Du kannst ästhetisch ansprechende Banner für Twitter und Facebook, unterhaltsame Info-Grafiken oder Katzenbilder erstellen? Die Digitale Gesellschaft braucht dich!

Video: Du weißt, wie man netzpolitische Botschaften an den Menschen bringt und kannst kluge und unterhalsame Videos produzieren? Die Digitale Gesellschaft braucht dich!

Aktionen: Du hast Ideen, wie man Menschen wachrüttelt und aktiviert oder unsere Anliegen in die Medien bringt? Die Digitale Gesellschaft braucht dich!

Kampagnenwerkstatt: Du kannst kreativ texten und kannst auch abstrakte Sachverhalte auf einen griffigen Slogan für Banner oder Demos runterbrechen? Die Digitale Gesellschaft braucht dich!

Alle unsere Fördermitglieder erhalten Zugang zu den Support-Listen. Falls du noch kein Fördermitglied bist, kannst du es hier werden. Der minimale Förderbeitrag der DigiGes liegt derzeit bei fünf Euro pro Monat. Er kann im Härtefall aber auch auf einen symbolischen Betrag reduziert werden.

Also: Wenn du als (baldiges) Fördermitglied Lust und ab und zu mal ein bisschen Zeit hast, deine Fähigkeiten in den Dienst der guten digitalen Sache zu stellen, freuen wir uns auf eine Mail an: support@digitalegesellschaft.de – schreib uns einfach, was du kannst und auf welche Liste(n) wir dich setzen sollen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Transparenz, Netzneutralität, Datensicherheit: Digitale Gesellschaft ist gegründet - 13. April 2011

    […] Bereits vor ihrer Gründung haben sich auf Twitter @digiges über 1.700 Follower und auf der Facebook-Seite der Digitalen Gesellschaft über 1.200 Anhänger gefunden – und es werden stündlich mehr. Eigeninitiative ist gefragt: Jeder kann mitmachen. […]

  2. husch husch – http://digitalegesellschaft.de/mitmachen | Halbschatten - 13. April 2011

    […] husch husch – http://digitalegesellschaft.de/mitmachen […]

  3. MÜNCHNER PRESSE | Internet-Interessensvertretung gegründet - 13. April 2011

    […] mit über 3.000 Teilnehmern. Unter dem Motto “#Warum?” hat Digitale Gesellschaft e.V. dort eine Mitmach-Kampagne gestartet, bei der Internetnutzer an Politik und Wirtschaft Fragen zur Netzpolitik und […]

  4. re:publica XI: Der Donnerstag | offensichtlich - 14. April 2011

    […] Markus Beckedahl. Mit dem Verein soll künftig mehr Druck auf die Politik ausgeübt werden. Aktuell werden Akteure gesucht, die den Verein unterstützen (habe mich auch […]

  5. herrlarbig.de » Blog Archiv » Die Sprache der „Digitalen Gesellschaft“ (Eine Kritik #digiges @digiges) - 16. April 2011

    […] wenn man dann auf die Mitmachseite kommt, werden Leute gesucht, die Content umsetzen können, aber keine, die auf inhaltlicher […]

  6. Die re:publica 2011 und ihre Trolle « Happy Schnitzel - 18. April 2011

    […] mit. (Disclaimer: Ohne zu wissen, wie das genau funktioniert dort in Zukunft, habe ich mich unter „Mitmachen“ angemeldet. Weil ich das unterstützenswert finde, dass sich da überhaupt was bewegt und man […]

  7. NPP110: Netzaktivismus und Digitale Gesellschaft e.V. » Von Linus Neumann » netzpolitik.org - 22. August 2011

    […] Mitmachen […]

  8. Unser Newsletter 01/2012 | Digitale Gesellschaft - 12. Januar 2012

    […] Mitmachen […]

  9. Unser April-Newsletter | Digitale Gesellschaft - 30. April 2012

    […] Mitmachen […]

  10. Unser Mai-Newsletter | Digitale Gesellschaft - 31. Mai 2012

    […] Mitmachen […]

  11. re:publica XI: Der Donnerstag | warndorf Konzept, Text & PR - Büro für Kommunikation - 26. Juli 2012

    […] Markus Beckedahl. Mit dem Verein soll künftig mehr Druck auf die Politik ausgeübt werden. Aktuell werden Akteure gesucht, die den Verein unterstützen (habe mich auch […]

  12. Transparenz, Netzneutralität, Datensicherheit: Digitale Gesellschaft ist gegründet [UPDATED] - mindrockets | mindrockets - 6. November 2014

    […] Bereits vor ihrer Gründung haben sich auf Twitter @digiges über 1.700 Follower und auf der Facebook-Seite der Digitalen Gesellschaft über 1.200 Anhänger gefunden – und es werden stündlich mehr. Und dabei ist Eigeninitiative gefragt: Jeder kann mitmachen. […]

  13. Bescherung für unsere Fördermitglieder › Digitale Gesellschaft - 8. August 2016

    […] Mitmachen […]

  14. Unser September-Newsletter › Digitale Gesellschaft - 8. August 2016

    […] erhältst diesen Newsletter, weil Du Dich unter http://digitalegesellschaft.de/mitmachen/ dafür eingetragen hast. Gern kannst Du ihn an andere Interessierte weiterleiten. Wenn Du diesen […]

Leave a Reply