123. Netzpolitischer Abend

Nach einer kleinen Winterpause sind wir am 7. Februar im noch neuen Jahr 2023 mit unserem 123. Netzpolitischen Abend zurück auf der c-base. Wie immer um 20h vor Ort in der Rungestr. 20 in Berlin oder im Stream. Pressefreiheit in Zeiten des Krieges – Steffen Grimberg Mittlerweile ist es wieder ruhig um das Verbot von […]

HiP – Hacking in Parallel

Die Feiertage sind vorbei und die kleine aber feine Jahresendveranstaltung HiP ist in vollem Gange. Seit gestern läuft die Konferenz im ETI Berlin in direkter Nachbarschaft der c-base und los ging es direkt mit einem Paukenschlag: Kantorkel, snoopy und starbug vom CCC haben sich biometrische identifizierungsgeräte des US-Mitlitärs auf ebay gekauft, auseinandergenommen und analysiert und […]

Newsletter Dezember 2022

Newsletter-Dezember22

Liebe Freundinnen und Freunde der Digitalen Gesellschaft, das Jahr neigt sich dem Ende, auch wenn die Digitale Gesellschaft noch lange nicht in die wohlverdienten Ferien gehen kann. Die Chatkontrolle, unser Schwerpunktthema diesen Jahres geht in Deutschland in eine entscheidende Phase und vom 27.-30.12. steht die Hacking in Parallel an, eine Konferenz die die DigiGes gemeinsam […]

Pressemitteilung: Parteijugendorganisationen stellen sich gegen die Chatkontrolle

Berlin/Bielefeld, 15.12.2022. Die Jugendorganisationen mehrerer Parteien haben sich dem Aufruf „Chatkontrolle Stoppen!“ angeschlossen. Neben den Jugendverbänden der Ampel-Parteien, den Jusos, der Grünen Jugend und den Jungen Liberalen erklären auch die Linksjugend [’solid] und die Jungen Piraten damit ihre klare Ablehnung der EU-Pläne zur umfassenden Überwachung und Kontrolle privater Kommunikation. Der Beitritt zum Bündnis erfolgt zu […]

Ehrenpreis für „Reclaim Your Face!“

Die Kampagne „Reclaim Your Face!“ hat am Freitag den 2. Dezember 2022 den Ehrenpreises für digitales Bürgerengagement der Friedrich-Naumann-Stiftung, Thomas-Dehler-Stiftung und LOAD e.V. erhalten. Die Digitale Gesellschaft hat sich seit letztem Jahr aktiv an der von EDRi initiierten Europäischen Bürgerinitiative beteiligt. Europweit haben über 20 zivilgesellschaftliche Organisationen geholfen, Unterschriften zu sammeln, zu informieren und jetzt […]

Offener Brief: Meinungsfreiheit bei politischer Kommunikation schützen

Wir haben gemeinsam mit D64, Algorithmwatch und 7 weiteren Organisationen einen offenen Brief an die zuständigen Ministerien geschickt, in dem wir fordern, dass in einer geplanten EU-Verordnung zu politischer Werbung klar zwischen bezahlter politischer Werbung und zivilgesellschaftlicher Meinungsäußerung differenziert werden muss. Zudem muss das „Targeted Advertising“, also das gezielte Ausspielen politischer Werbung streng geregelt werden. […]

///Hacking in Parallel///

Zum Jahresende fällt auch 2022 der große Chaos Communication Congress leider aus. Stattdessen wird es erstmals dezentrale Veranstaltungen geben. In Berlin haben sich Menschen aus dem Umfeld von AfRA, Bits & Bäume, xHain, Milliways, freeside, openStudio, CCCB, c-base und dem Chaos-Umfeld zusammengetan um eine Konferenz für rund 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen den Jahren zu […]

Die Lage ist ernst!

AI - Logo

Zum Jahresende laufen wir im Büro noch mal auf Hochtouren: Der Digital-Gipfel steht vor der Tür und wir werden als Vertreter der Zivilgesellschaft nun doch dabei sein. Seit Frühjahr dieses Jahres arbeiten wir intensiv zum Thema Chatkontrolle. In einem Bündnis mit dem CCC und Digitalcourage haben wir Demos und Workshops organisiert, Gespräche mit Politikern geführt […]

122. Netzpolitischer Abend

#NPA122

Der letzte netzpolitishce Abend dieses Jahr findet am Dienstag den 6. Dezember ab 20 Uhr auf der c-base statt und wird wie immer im Stream ausgestrahlt. Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzeigen Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen Inhalt von www.youtube-nocookie.com immer anzeigen „YouTube video player“ direkt öffnen Tara Tarakiyee und Fiona Krakenbürger – Sovereign […]

Offener Brief zu biometrischer Überwachung

Gemeinsam mit über 20 europäischen zivilgesellschaftlichen Organisationen haben wir einen offenen Brief von Algorithmwatch mitgezeichnet. Wir fordern die Bundesregierung auf, sich in den Verhandlungen zur KI-Verordnung für ein striktes Verbot der biometrischen Überwachung einzusetzen, wie es im Koalitionsvertrag verankert ist. Der Rat der EU, bestehend aus den Mitgliedsstaaten, arbeitet mit Hochdruck an einer Einigung über […]