Blog

Stellenausschreibung Minijobber/in (m/w/d)

Wir suchen eine aufgeweckte Person, die sich mit unseren Themen identifiziert und eigenverantwortlich unsere zwei Mitarbeiterinnen unterstützt. Du solltest keine Angst vor flachen Hierarchien haben und dich nicht vor den ganz unterschiedlichen Aufgaben scheuen, die in einer kleinen gemeinnützigen Organisation anfallen. Uns ist dabei egal, ob du studierst und dir was dazu verdienen willst oder aus anderen Gründen einen Minijob suchst. Wichtiger ist uns, was du kannst und was du noch lernen willst. Je nach dem können wir deine Aufgabenschwerpunkte anpassen. Aber bestimmte Aufgaben müssen eben sein.

Arbeitszeit: 9h pro Woche

Vergütung: 12,50 EUR pro Stunde

Vertragsdauer: 12 Monate ab 1. September 2019 (Eine Verlängerung ist beabsichtigt.)

Bewerbungen bitte bis spätestens 7. August 2019 an: bewerbung@digitalegesellschaft.de

Read More…

Leave a comment

Newsletter Juli 2019

Liebe Freunde und Freundinnen der DigiGes,

der letzte Monat war vor allem von Arbeit im Hintergrund gekennzeichnet. Wir haben an unseren diversen Themen und den Vernetzungen dazu gearbeitet, haben begonnen die Internetseite ein wenig den aktuellen Bedürfnissen anzupassen, bemühen uns um Fördergelder … Und selbstverständlich gab es Anfang Juli den Netzpolitischen Abend, dessen Videos auf unserer Seite veröffentlicht sind. Read More…

Leave a comment

83. Netzpolitischer Abend

Den nächsten Netzpolitischen Abend gibt’s am Dienstag, den 02. Juli 2019, wie immer ab 20 Uhr auf der c-base (Rungestraße 20, 10179 Berlin).

Read More…
Kommentare deaktiviert für 83. Netzpolitischer Abend

Offener Brief: Geplanter Eingriff in Verschlüsselung von Messenger-Diensten hätte fatale Konsequenzen

Ein breites Bündnis aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft warnt vor den fatalen Konsequenzen der Pläne des Bundesministerium des Innern. Medienberichten zufolge plant das Ministerium, Anbieter von Messenger-Diensten zur gezielten Schwächung ihrer Verschlüsselungssysteme zu verpflichten. Die Digitale Gesellschaft gehört zu den Unterzeichnern des offenen Briefs.


Offener Brief an das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Read More…

1 Comment

Newsletter Juni 2019

Liebe Freunde und Freundinnen der DigiGes,

heute möchten wir Euch mit dem Newsletter auf den neusten Stand der Arbeit der DigiGes bringen. Beim Netzfest, dem digitalen Volksfest in Berlin, am 4. und 5. Mai 2019, hatten wir einen Stand, bei dem wir über uns und unsere Arbeit informieren konnten. Außerdem gab es am Samstag einen Vortrag von unserer Geschäftsführerin Elke Steven und Sonntag einen von unserm Vorstandsmitglied Volker Grassmuck. Auf der anschließenden re:publica referierte unsere politische Referentin Elisabeth Niekrenz. Der Netzpolitische Abend fiel aus diesen Gründen im Mai aus. Heute können wir Euch die Videos vom Netzpolitischen Abend im Juni schicken. Read More…

Kommentare deaktiviert für Newsletter Juni 2019

Pressemitteilung: Innenministerrat plant Strafermittlungen ohne Rechtsschutz

Die Digitale Gesellschaft e.V. kritisiert Pläne für EU-USA-Abkommen über grenzüberschreitenden Zugriff auf elektronische Beweismittel.

Read More…
1 Comment

#StopSpyingOnUs: Bürgerrechtsorganisationen reichen in 9 Ländern Beschwerden gegen rechtswidrige Online-Werbung ein


Berlin, 04. Juni 2019.

Heute reichen zwölf Menschenrechts- und Digitalrechtsorganisationen in neun EU-Ländern gleichzeitig bei Datenschutzbehörden Beschwerden gegen rechtswidrige Techniken der verhaltensorientierten Online-Werbung ein. Koordiniert wird die Beschwerdewelle von Civil Liberties Union for Europe (Liberties).
In Deutschland reichen die Organisationen Digitale Gesellschaft e. V., Netzwerk Datenschutzexpertise, Digitalcourage e. V. und der Datenschutzverband Deutschland e. V. Beschwerden bei den 16 Landesdatenschutzbehörden ein.

Read More…

1 Comment

Beschwerde gegen DSGVO-widrige verhaltensbasierte Werbung

Die Digitale Gesellschaft beteiligt sich an einer europaweiten Beschwerdewelle, angeführt von der Civil Liberties Union for Europe, gegen verhaltensbasierte Online-Werbung.

Read More…

Kommentare deaktiviert für Beschwerde gegen DSGVO-widrige verhaltensbasierte Werbung

82. Netzpolitischer Abend

Den nächsten Netzpolitischen Abend gibt’s am Dienstag, den 04. Juni 2019, wie immer ab 20 Uhr auf der c-base (Rungestraße 20, 10179 Berlin).

Read More…

1 Comment

Pressemitteilung: Digitale Gesellschaft e.V. empfiehlt Förderung dezentraler und quelloffener Dienste statt Interoperabilitätspflicht sozialer Netzwerke

Im Rahmen einer Konsultation des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz hat die Digitale Gesellschaft e.V. eine Stellungnahme zum Thema Interoperabilität bei sozialen Netzwerken abgegeben. In dieser rät die Digitale Gesellschaft von einer Interoperabilitätsverpflichtung für soziale Netzwerke ab: „Eine mögliche Interoperabilitätsverpflichtung für soziale Netzwerke birgt für Nutzerinnen und Nutzer einfach zu viele Unwägbarkeiten, vor allem beim Datenschutz und bei der Verschlüsselung“, sagt Elisabeth Niekrenz, politische Referentin der Digitalen Gesellschaft.

Read More…

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Digitale Gesellschaft e.V. empfiehlt Förderung dezentraler und quelloffener Dienste statt Interoperabilitätspflicht sozialer Netzwerke