Täglicher Archiv: Verschlüsselung

„In digitaler Gesellschaft“ – DigiGes @ FluxFM Folge 1

In der Reihe „In digitaler Gesellschaft“ berichten wir seit diesem Mittwoch beim Berliner Radiosender 100,6 FluxFM einmal pro Woche live über das netzpolitische Thema der Woche. Das Format läuft jeden Mittwoch um 16:45 Uhr.. Für alle, die das bewegte Bild schätzen, gibt es auch eine Aufzeichnung: Den Audiomitschnitt gibt es hier bei Soundcloud. Den Audiomitschnitt […]

Offener Brief an Regierungen: Verschlüsselung stärken statt schwächen

Regierungen, Strafverfolgungsbehörden und Geheimdienste in aller Welt wünschen sich uneingeschränkten Zugriff auf verschlüsselte Daten. Nur wenn staatliche Stellen in der Lage seien, kryptographische Sicherungen zu umgehen, seien sie auch in der Lage, Cyberkriminalität und Terrorismus wirksam zu bekämpfen, so das gebetsmühlenartig wiederholte Credo; die Privatsphäre der Nutzerinnen und Nutzer, die Vertraulichkeit ihrer Kommunikation und die […]

FAQ zur WLAN-Störerhaftung: Sie können es nicht

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat ein FAQ  zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Telemediengesetzes online gestellt. Mit dem Entwurf soll die sogenannte „WLAN-Störerhaftung“, die hierzulande noch immer eines der größten Hindernisse für eine weitreichende Versorgung mit offenen Funknetzen darstellt, abgeschafft werden. Nach der Veröffentlichung des Entwurfs hagelte es zivilgesellschaftliche Kritik, die das Ministerium nun in […]

Gutachten zu Verschlüsselung: Digitale Vernunft statt Sicherheitsesoterik

„Die Expertenberichte im Europäischen Parlament belegen klar, dass lückenlose Verschlüsselung der einzig effektive Weg ist, die Privatsphäre zu schützen. Die politischen Entscheider in Deutschland und der EU müssen ihre gefährliche Sicherheitsesoterik endlich zugunsten einer vernünftigen, evidenzbasierten Digitalpolitik aufgeben.“, fordert Alexander Sander, Geschäftsführer des Vereins Digitale Gesellschaft. In zwei Gutachten, die der Ausschuss für Technikfolgenabschätzung im […]

Zum Europäischen Datenschutztag: Datenschutz ist Vertrauenssache

Heute findet zum achten Mal der Europäische Datenschutztag statt. Mit diesem 2007 vom Europarat ins Leben gerufenen Anlass soll das Bewusstsein der Menschen in Europa für den Datenschutz gefördert werden. Von der Datenschutzgrundverordnung über die Vorratsdatenspeicherung bis hin zur Geheimdienst-Spähaffäre läuft die Politik der Bundesregierung diesem Ziel bisher allerdings klar zuwider. “Datenschutz ist Vertrauenssache.”, sagt […]