Kategorie Archiv: Allgemein

100. Netzpolitischer Abend

Den letzten Netzpolitischen Abend dieses Jahr gibt’s am Dienstag, den 1. Dezember 2020 ab 20 Uhr, live aus der c-base. Auch dieses mal natürlich nur als Stream. Die Stream-URL verlinken wir an dieser Stelle und auf unserem Twitteraccount @digiges. Fragen an die Vortragenden könnt ihr über Twitter unter dem Hashtag #npa100 stellen.     Zu […]

Einsatz von Freier Software in den öffentlichen Verwaltungen – Ein Ort für öffentlichen Code

Die Digitale Gesellschaft (DigiGes) unterstützt mit 26 weiteren Organisationen – von Städten und Kommunen bis hin zu netzpolitischen Organisationen – die Initiative „Ein Ort für öffentlichen Code“. Es ist ein altes Anliegen, die kritische Infrastruktur demokratischer Nationen des 21. Jahrhunderts sicher und kontrollierbar zu machen. Behörden müssen die volle Kontrolle über die digitale Infrastruktur haben. […]

Die DigiGes feiert Geburtstag und lädt zum Live-Stream ein!

Kleines Geburtstagsfest mit Revue Am Samstag, 5. September 2020, ab 19:00 Uhr, feiern wir ein kleines Geburtstagsfest mit Revue auf der c-base. Wir freuen uns auf interessante Gäste, mit denen wir uns mit einem Rückblick auf die letzten 10 Jahre fit machen für die Zukunft. Vorrangig müssen wir wieder auf unseren Live-Stream verweisen. Den Link […]

Wir brauchen Euch für unsere Arbeit!

Unser Geburtstagslogo enthält neben den vielen Hinweisen auf wichtige Aspekte unserer inhaltlichen Arbeit auch eines der vor einiger Zeit neu entwickelten Bilder, mit denen wir um Spenden werben. Wir brauchen Euch, in der inhaltlichen Auseinandersetzung und damit wir gemeinsam für digitale Grundrechte streiten können. Wir brauchen aber auch Euer Geld. Unsere Arbeit wirkt, auch wenn […]

10 Jahre gegen staatliche Totalüberwachung: Kryptographie, Open Soure und politische Arbeit

Von Rüdiger Weis Die weltweite elektronische Vernetzung stellt wohl eine der tiefgreifendsten Veränderungen seit der industriellen Revolution dar. Das gesellschaftliche Zusammenleben, unser gesamtes Wirtschaftsleben, das Verhältnis zwischen Bürger und Staat und das Verhältnis der Staaten untereinander stehen vor grundlegenden Herausforderungen. Das Internet bietet die Möglichkeit der einfachen Teilhabe. Jeder Mensch kann sich umfassend aus nichtstaatlichen […]

Geburtstags-Logo: Gründung der DigiGes

Eine Interessenvertretung für eine Digitalisierung im Interesse der Nutzer und Nutzerinnen und für eine Netzpolitik, die Grund- und Menschenrechte zur Grundlage hat, fehlte lange in Deutschland. Am 10. August 2010 kamen neun Gründungsmitglieder zusammen, um den gemeinnützigen Verein Digitale Gesellschaft (DigiGes) zu gründen. In den USA gab es damals schon seit 20 Jahren die Electronic […]

Newsletter August 2020

Liebe Freunde und Freundinnen der DigiGes, das Sommer- und Urlaubsloch nutzen wir, um unseren 10-jährigen Geburtstag zu planen. Diesen können wir leider nur unter Corona-Bedingungen feiern, aber wir hoffen auf Euer Interesse und Eure Teilnahme, vorrangig im Stream. Am 10. August 2010 gründete ein kleiner Kreis von 9 Personen die Digitale Gesellschaft. Ab dem 10. […]

Auch die am wenigsten schädlichen Uploadfilter stellen einen Dammbruch dar.

Stellungnahme der Digitalen Gesellschaft e.V. im Rahmen der Konsultation des BMJV zum Diskussionsentwurf für ein Zweites Gesetz zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarkts, 31.07.2020 ‚Eine Verpflichtung zum Einsatz von Uploadfiltern lehnen wir ab.‘ Das hatten die deutschen Regierungsparteien in ihrem Koalitionsvertrag erklärt. Letztlich haben sie ihr in der EU-Urheberrechts-Richtlinie zugestimmt, dazu […]

Stellenausschreibung Leitung

Die Digitale Gesellschaft sucht eine Leitung (m/w/d), die Lust hat, sich für die vielfältigen, oft selbstgestellten Aufgaben eines kleinen gemeinnützigen Vereins zu engagieren. Die Digitale Gesellschaft (DigiGes) kämpft für ein freies Internet und eine offene digitale Gesellschaft. Wir schaffen Aufmerksamkeit für netzpolitische Themen, erklären sie, schlagen Alternativen vor und vernetzen zivilgesellschaftliche Akteure auf dem Gebiet. […]

Was war eigentlich 2019 los?

In 2020 sind wir schnell in ganz neue gesellschaftliche Situationen gestolpert. So haben wir es erst jetzt geschafft, unseren Tätigkeitsbericht von 2019 zu veröffentlichen. Aber der macht deutlich, wieviele Themen im letzten Jahr anstanden, die uns noch immer herausfordern. Neben den vielen Themen stand auch der Relaunch unserer Webseite an und die Werbung für Spenden […]