Author Archiv: A

Unser 16. netzpolitischen Abend am 3. September (Update: mit Videos)

Am 3. September laden wir euch wieder zum netzpolitischen Abend in die c-base ein. Ab 20:00 Uhr möchten wir Euch über aktuelle netzpolitische Entwicklungen informieren. Diesmal richten wir unseren Blick wieder etwas mehr auf Themen jenseits von PRISM, TEMPORA und XKeyscore. Hier das Programm: Sebastian Vollnhals (@yetzt) berichtet über die Pläne der Netzgenossenschaft, die einen […]

English Press Release: ‚Right to Remix‘ – Initiative for a European Copyright Reform

Press Release 22 August 2013 // Digitale Gesellschaft e. V. The website right2remix.org calls on European policy-makers to adopt remix rights in European copyright legislation. On the portal, the German civil rights organisation Digitale Gesellschaft e. V., initiator of the initiative, explains: „We live in an age of remix. Creativity and culture have always drawn […]

Newsletter – Juli 2013

Liebe Freundinnen und Freunde des Digitale Gesellschaft e. V., wie schon der Juni, war auch der heiße Juli geprägt vom Überwachungsskandal. Unser Netzpolitischer Abend stand deshalb ganz im Zeichen von PRISM, TEMPORA und Co. Eine prallgefüllte c-base lauschte Jacob Appelbaum, der die jüngsten Ereignisse für uns einordnete. Weiterhin unternahmen wir einen kleinen Spaziergang zum BND […]

Einladung zum Netzpolitischen Abend am 6. August – mit Grillen (Update: mit Video)

Im August planen wir einen besonderen Netzpolitischen Abend: Wir wollen nicht nur Inhalten lauschen, sondern anschließend – dem Wetter entsprechend – entspannt bei Würstchen, Bier und Mate mit euch ins Gespräch kommen. Grills und Würste sind organisiert, Getränke gibt es wie immer in der c-base. Wir freuen uns, diesmal Jillian York von der Electronic Frontier Foundation […]

Broad coalition calls for concrete consequences of hacking scandal

-Press release, July, 25th 2013 – Today, a broad coalition of civil rights organisations published a list of twelve demands directed at policy-makers in reaction to recent revelations regarding the massive surveillance of citizens‘ communications. In an open letter, initiated by the German non-profit organisation Digitale Gesellschaft e. V., the organisations voice their opposition against […]

Breites Bündnis fordert konkrete Konsequenzen aus Abhörskandal

(Please see the English version here.) -Pressemitteilung, 25. Juli 2013- Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis wendet sich mit zwölf konkreten Forderungen im aktuellen Überwachungsskandal an die Politik. In einem offenen Brief, der vom Digitale Gesellschaft e.V. initiiert wurde, sprechen sich die Unterzeichnenden gegen jede Form anlassloser und unverhältnismäßiger Überwachung aus. Zu den Forderungen gehören unter anderem: […]

PM: „Friedrich hat sich für dumm verkaufen lassen“

– Pressemitteilung, 13. Juli 2013 – „Innenminister Friedrich hat bei seiner USA-Reise nichts herausgefunden und fast nichts bewirkt“, sagt Lavinia Steiner, Vorstand des Digitale Gesellschaft e. V., „leider musste man beim selbsternannten Sicherheitsminister damit rechnen.“ Statt für die Rechte der Bundesbürger einzutreten spiele der Innenminister nun den Überwachungsskandal herunter. „Friedrich hat sich für dumm verkaufen […]

Prism / NSA-Abstimmung: Kontaktiert die EU-Abgeordneten

Das Europäische Parlament wird Morgenmittag gegen 12:00 Uhr über eine gemeinsame Resolution abstimmen, die sich mit dem „Überwachungsprogramm der nationalen Sicherheitsbehörde der Vereinigten Staaten, Überwachungsbehörden in verschiedenen Mitgliedstaaten und deren Einfluss auf das Privatleben der EU-Bürger“ befasst. Zu dieser Resolution gibt es nun drei Änderungsanträge (pdf1, pdf2, pdf3), um die Verhandlungen zu dem EU-US Freihandelsabkommen (TTIP/TAFTA) zunächst einmal auf Eis zu legen! Diese Forderung macht […]

Unser Juni-Newsletter

Liebe Freundinnen und Freunde des Digitale Gesellschaft e. V., der Juni 2013 wird wohl als der Monat in die Geschichte eingehen, in dem die Illusion vom unüberwachten Internet endgültig platzte. Seit den Enthüllungen des Ex-NSA-Angestellten Edward Snowden ist klar, dass westliche Geheimdienste im großen Stile in die Kommunikation der Internetnutzer hinein schnüffeln. Und auch für […]

Stellenausschreibung: Politische/r Referent/in

In den letzten Monaten haben wir es regelmäßig angekündigt: Wir möchten unseren Verein professionalisieren, die internen Strukturen ausbauen und unsere Policy-Arbeit stärken. Nun ist es endlich so weit: Die Teilfinanzierung, die wir im Frühjahr von den Open Society Foundations erhalten haben, bietet uns die Möglichkeit eine/n Politische/n Referente/n einzustellen. Da wir so bald wie möglich loslegen […]