Tag Archives: netzpolitischer_abend

Videos vom 35. Netzpolitischen Abend

Hier gibt’s die Videos vom letzten Netzpolitischen Abend zum nachschauen:

Markus Beckedahl: Selbstfahrende Netzneutralität 4.0

Alexander Sander: Aktionen gegen die Vorratsdatenspeicherung von Reisedaten (PNR)

Sandra Mamitzsch: re:publica 15 – Was wird uns erwarten

2015_01 foerdermitglied_w

Videos vom 32. Netzpolitischen Abend

Hier gibt’s die Videos vom letzten Netzpolitischen Abend zum nachschauen:

Alexander Sander – Das Ende der Massenabmahnungen? EU-Kommission bereitet Klage wegen Verletzung des EU-Rechts vor.

Iftikhar Firdous – Colonial Remnants: Tribal Area’s of Pakistan and the Conflict Within.

32. Netzpolitischer Abend

Unser nächster Netzpolitischer Abend findet am Dienstag, 6. Januar, wie gewohnt um 20.00 Uhr, in der c-base in Berlin statt.

Unser Programm:

Iftikhar Firdous – Colonial Remnants: Tribal Area’s of Pakistan and the Conflict Within.

Alexander Sander – Das Ende der Massenabmahnungen? EU-Kommission bereitet Klage wegen Verletzung des EU-Rechts vor

Ihr findet die c-base in der Rungestraße 20, 10179 Berlin. Einlass ist wie immer ab 19 Uhr, los geht’s gegen 20 Uhr, selbstverständlich auch im Stream unter http://c-base.org.

DG-Spende-klein

Video: Unser 3. netzpolitischer Abend

Hier ist der komplette Mitschnitt des dritten netzpolitischen Digiges-Abend in der c-base in Berlin am 4. April 2012. Die ersten Minuten sind mit der Zweitkamera aufgezeichnet, weil da die Stream-Kamera aussetzte. Also nicht über die schlechte Qualität in den ersten Minuten wundern, die wird nach spätestens zehn Minuten viel besser.

Wir werden noch in den kommenden Tagen die Vorträge einzeln bereitstellen. Bis dahin gibt es die 85 Minuten lange Extended-Version:

Zuerst spricht Markus Beckedahl über ACTA und die Proteste dagegen. Mathias Schindler erzählt über seinen Klageweg auf Freigabe von ACTA-Dokumenten auf Basis des Informationsfreiheitsgesetzes gegen die Bundesregierung. Philipp Otto von iRights gibt einen Überblick rund um das Leistungsschutzrecht, die Debatte um die Vorratsdatenspeicherung wird wieder intensiver, wie Andre Meister berichtet und zum Schluß Sandra Mamitzsch erklärt das Fluggastdaten-Abkommen und was man dagegen tun kann.