Author Archiv: Benjamin Bergemann

Pressemitteilung: Bundestag muss über Corona-App entscheiden

Die Digitale Gesellschaft e.V. fordert den Bundestag auf, in einem ordentlichen Gesetzgebungsverfahren über die Einführung der Corona-App zu entscheiden. Hierzu wendet sich der Verein in einem offenen Brief an die Mitglieder der Ausschüsse Digitale Agenda und Gesundheit. Obwohl die geplante dezentrale Variante der App die Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger tendenziell am maßvollsten einschränkt, bleiben […]

Offener Brief: Bundestag muss über Corona-App entscheiden

Die Digitale Gesellschaft fordert den Bundestag auf, in einem ordentlichen Gesetzgebungsverfahren über die Einführung der Corona-App zu entscheiden. Hierzu wenden wir uns in einem offenen Brief an die Mitglieder der Ausschüsse Digitale Agenda und Gesundheit. Offener Brief an die Mitglieder der Ausschüsse – Digitale Agenda, – Gesundheit, – Globale Gesundheit des Deutschen Bundestages – per […]

Stellenausschreibung: Referentin oder Referent (m/w/d)

Die Digitale Gesellschaft kämpft für ein freies Internet und eine offene digitale Gesellschaft. Wir schaffen Aufmerksamkeit für netzpolitische Themen, erklären sie, schlagen Alternativen vor und vernetzen zivilgesellschaftliche Akteure auf dem Gebiet. Um unsere Arbeit fortzusetzen und auszubauen, suchen wir eine Referentin oder einen Referent (m/w/d) zunächst befristet für ein Jahr ab Einstellung. Wir streben eine […]

Veröffentlicht am Jobs

Offener Brief: Geplanter Eingriff in Verschlüsselung von Messenger-Diensten hätte fatale Konsequenzen

Ein breites Bündnis aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft warnt vor den fatalen Konsequenzen der Pläne des Bundesministerium des Innern. Medienberichten zufolge plant das Ministerium, Anbieter von Messenger-Diensten zur gezielten Schwächung ihrer Verschlüsselungssysteme zu verpflichten. Die Digitale Gesellschaft gehört zu den Unterzeichnern des offenen Briefs. Offener Brief an das Bundesministerium des Innern, für Bau und […]

Safer Internet Day: Nachholbedarf in Sachen Datenschutz und Überwachung

Anlässlich des Safer Internet Days 2014 habe ich für den Digitale Gesellschaft e.V. einen Workshop mit dem Titel „Facebook, Edward Snowden und ich“ im Landtag Potsdam abgehalten. Der Workshop stieß – nicht zuletzt aufgrund des Titels – auf rege Nachfrage bei den Brandenburger Jugendlichen. In einem ersten Teil haben wir uns vergegenwärtigt wo, warum und […]