Einladung zum netzpolitischen Abend am 2. Juli – mit Jacob Appelbaum

Wir freuen uns auch diesmal, Euch am 2. Juli um 20 Uhr (wie jeden ersten Dienstag im Monat) zum netzpolitischen Abend in die c-base einzuladen, Einlass ist ab 19 Uhr.

Diesmal wird sich der Abend aus aktuellem Anlass in erster Linie um die Internetüberwachung durch verschiedene Geheimdienste drehen und was wir selber tuen können, um uns selbst zu schützen.

Eingeleitet wird der Abend von Andreas Lehner vom Chaos Computer Club, der einen Überblick über die ‚Geschehnisse‘ der letzten Wochen geben wird. Als besonderen Gast werden wir Jacob Appelbaum, ‚Internetaktivist‘ und Entwickler des Anonymisierungs-Protokolls Tor, begrüßen können. Ferner wird Moritz Bartl vom Verein „Zwiebelfreunde“ sprechen, die sich dem Aufbau von mehr Tor-Server-Infrastruktur verschrieben haben.

Und für alle, die nicht in Berlin sind, gibt es wie immer einen Stream über die Seite der c-base.

 

9074692939_5fd6be6e54_o

Tags:

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die Videos vom XIV. Netzpolitischen Abend › Digitale Gesellschaft - 8. August 2016

    […] zum netzpolitischen Abend geladen. Dank nächtlichem Upload sind die Videos vom mittlerweile 14. netzpolitischen Abend gestern schon jetzt online. Andreas Lehner, Mitglied des CCC, eröffnete den Abend und gab einen […]

  2. Unser Juni-Newsletter › Digitale Gesellschaft - 8. August 2016

    […] freuen uns auch diesmal, Euch am 2. Juli um 20 Uhr (wie jeden ersten Dienstag im Monat) zum netzpolitischen Abend in die c-base in Berlin einzuladen, Einlass ist ab 19 Uhr. Diesmal wird sich der Abend aus […]

Leave a Reply