Datenschutz

Datensouveränität stärken, Datenkraken an die Kette legen. Deine Daten soll nicht jeder kriegen? Sondern nur diejenigen, bei denen Du das willst? Wir setzen uns dafür ein, dass das so wird. Dazu brauchen wir Dich. Politiker aller Parteien sagen, sie würden sich um den Schutz unserer Daten kümmern. Doch tatsächlich geschieht nur sehr wenig: ob SWIFT, Passagierdatenabkommen, Safe Harbor oder Telekommunikationsgesetznovelle – viele Worte, wenig Taten. Erst mit der Überarbeitung der europäischen Datenschutzrichtlinie könnte tatsächlich so etwas wie eine Verbesserung eintreten. Aber dieses Vorhaben steht im Kreuzfeuer der Wirtschaftslobby. Wir sagen:

  • niemand hat das Recht, ohne unser Wissen und unsere Zustimmung unsere Daten zu verwerten
  • die Datenschutzgesetze müssen verbessert werden
  • die Sicherheitsgesetze gehören umgehend auf den Prüfstand
  • Datenschutz ist Grundbedingung für Freiheit

Unsere bisherigen Aktivitäten zum Thema Datenschutz:

… Themenbild: CC-BY-SA Michell Zappa