Um bis heute Abend auf 50.000 Mitzeichner bei der Petition gegen Vorratsdatenspeicherung zu kommen, braucht es noch etwas Mobilisierung. Wenn Deine Eltern, Kinder, Geschwister, Tanten und Kollegen noch nicht unterschrieben haben, dann bring sie jetzt und heute dazu: Schicke ihnen diese E-Mail:

Betreff: Ich hätte gerne 3 Minuten Deiner Zeit

Wo Du warst und wann. Mit wem Du geredet hast. Was Dich interessiert. Das alles geht niemanden etwas an. Vorratsdatenspeicherung heißt:

Über Dich und jeden anderen Bürger wird gespeichert,

– wo Du mit Deinem Mobiltelefon warst.
– mit wem Du dich unterhalten hast.
– wem Du E-Mails geschickt hast.
– wann Du mit welcher Adresse im Internet gesurft hast.

Und das alles mindestens sechs Monate.

Daher: unterstütze heute noch die Petition gegen Vorratsdatenspeicherung! Das kostet Dich 3 Minuten – und macht mich glücklich.
http://www.zeichnemit.de

Dieses Video erklärt, wie man in dem System mitzeichnen kann:

Endspurt: Petition gegen die Vorratsdatenspeicherung

Und dieses Video erklärt nochmal in aller Kürze, warum man mitzeichnen sollte:
http://digitalegesellschaft.de/2011/09/video-gegen-vorratsdatenspeicherung-wir-speichern-das/

3 Idee über “Tell mom: VDS ist auch für Dich doof!

  1. Pingback: Banthrass » Blog Archive » Allgemein: Vorratsdatenspeicherung ist auch für dich doof

  2. Pingback: Endspurt: Petition gegen die Vorratsdatenspeicherung » Von markus » netzpolitik.org

Kommentare sind geschlossen.